Maultaschen-Füllung

Maultaschen sind eine schwäbische Spezialität, die auch gerne in anderen Gegenden gegessen werden.

Bei Maultaschen handelt es sich um gefüllte Teigtaschen.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Maultaschen-Füllung mit Hackfleisch. Alternativ kann man Maultaschen auch mit einer vegetarischen Füllung zubereiten.

Außer der Füllung braucht man einen Maultaschen-Teig, der ähnlich wie ein Nudelteig ist.

Zutaten:



Zubereitung:

  1. Die trockenen Brötchen in kleine Stücke schneiden.
  2. Speck und Zwiebelwürfel mit Knoblauch in Butter leicht anbraten.
  3. Milch oder Brühe hinzugeben und mit allen Gewürzen aufkochen.
  4. Die Brötchen Würfel damit übergießen und einweichen.
  5. Das Fleisch zusammen mit dem Spinat, Zwiebeln und den Brötchen auf mittlere Stufe durch den Fleischwolf lassen.
  6. Ein Teil des Hackfleischs auf feinerer Stufe nochmals durchlassen für eine bessere Bindung.
  7. Eier und Paniermehl dazu geben und nochmals nachwürzen.
  8. Die Petersilie hinzufügen und alles miteinander gut vermischen.
  9. Die Hackfleischmasse sofort verarbeiten oder kalt stellen.

Siehe auch: