Badische Suppen
Einlagen für die Rinderbrühe: Grießnocken

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen

  • 100 g Butter
  • 2 Stk Eier
  • 200 g Hartweizen Grieß
  • Salz, Schnittlauch, Petersilie


Zubereitung:

  1. Butter mit Salz schaumig rühren und die Eier nach und unterrühren.
  2. Den Grieß langsam einrieseln lassen und alles zusammen mit einem Holzlöffel zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Mit Salz, Muskat würzen.
  4. Die Masse mit Klarsichtfolie bedeckt ein paar Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Danach mit einem Teelöffel kleine Nocken ausstechen und im kochendem, leicht gesalzenem Wasser für 2 min kurz wallen lassen.
  6. Danach die Temperatur runterdrehen und für 15 min ziehen lassen.
  7. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.