Gazpacho

Die Gazpacho ist eine Kalte Spanische Gemüsesuppe, die durch seine frische und würzige Note sich sehr gut als Vorspeise an warmen Sommerabenden eignet.

Zutaten:



Zubereitung:

  1. Das Weißbrot in Würfel schneiden und mit der Brühe, Essig und Öl vermengen.
  2. Die Gurken schälen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauschaben.
  3. Die Paprikas halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen.
  4. Alle Zutaten grob zerkleinern, dabei je 1 El Paprika und Gurke für die Dekoration in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Tomaten, am besten Schältomaten aus der Dose, mit einem Stabmixer pürieren und mit einem Sieb die Kerne rauspassieren.
  6. Oder bereits passierte Tomaten verwenden. Alles zusammen in eine Schüssel oder Topf geben und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  7. Und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Die gesamte Masse mit einem Stabmixer fein mixen, je nach Konsistenz
  8. kann man etwas mehr Brühe hinzugeben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Tabasco nach Belieben abschmecken.