Jojos-Kochrezepte

French Dressing

French Dressing Durch den Senf und den Knoblauch ist das French Dressing besonderst cremig und hält gut am Salat.

Es passt zu allen Salatsorten und zu allen Anlässen.


Zutaten:



Zubereitung:

  • Essig mit Salz, Senf und den anderen festen Zutaten mixen.
  • Die Brühe aufkochen, abkühlen lassen und in einem dünnen Strahl mit dem Zauberstab in den Essig mixen.
  • Das Öl ganz vorsichtig und langsam untermixen, dabei ständig aufschäumen und darauf achten dass das Öl vollständig emulgiert.
  • Die Kräuter und die Schalotten hinzufügen.
  • Am Schluss nochmals abschmecken.
  • Für ein leichteres Dressing etwas mehr Brühe verwenden.

Fotoanleitung:

French Dressing Methode 1:

Als erstes den Knoblauch klein schneiden.
French Dressing Die Schalotten klein schneiden.(Videoanleitung)
French Dressing Den Essig in eine kleine Schüssel geben.
French Dressing Die Brühe hinzufügen, dafür kann Gemüsebrühe, Kalbs-, Geflügel- oder Rinderfond verwendet werden.
French Dressing Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
French Dressing Den Knoblauch hinzufügen.
French Dressing Den Senf hinzufügen.
French Dressing Den Honig hinzufügen.
French Dressing Alles kräftig miteinander verrühren.
French Dressing Das Öl in einem dünnen Strahl unter ständigem rühren hinzufügen.
French Dressing Das Dressing ist fertig wenn sich das Öl vollständig mit dem Essig verbunden hat.
French Dressing Die Schalotten hinzufügen.
French Dressing Die Kräuter erst am Schluss hinzufügen, da sie beim mixen leicht zerbrechen und bitter werden.
French Dressing Fertig ist das French Dressing. (In Nahaufnahme)